Fachschaftsrat Archäologische Wissenschaften

Fachschaftsrat Archäologische Wissenschaften

create mobile friendly website

 

 


 

Praktikum als Campus Guide Integra

 

Das International Office sucht drei PraktikantenInnen als „Campus Guides Integra“ zur Begleitung von Studieninteressierten mit Fluchthintergrund bei den ersten Schritten an der Ruhr-Universität.

Um Studieninteressierten mit Fluchthintergrund den Einstieg ins Studium zu ermöglichen und zu erleichtern, organisiert das International Office das Integra-Programm, das aus Deutschkursen und einem propädeutischen Programm besteht.

Für das Berufsfeldpraktikum werden die Campus Guides Integra die Aktivitäten insbesondere des propädeutischen Programms bei der Organisation unterstützen und begleiten. Zu den durchzuführenden Veranstaltungen zählen unter anderem ein interkultureller Workshop, ein wöchentliches Sprachcafé, ein wöchentlicher Lerntreff sowie verschiedene Veranstaltungen (u.a. zur Studienfinanzierung). Ein vorbereitender Workshop bzw. interkulturelles Training wird auf die Tätigkeit als Campus Guide Integra vorbereiten. Das Berufsfeldpraktikum wird mit 5 CP im Optionalbereich angerechnet.

Eine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) könnt ihr ab sofort bis zum 28. August 2017 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 

Weitere Informationen findet ihr hier: http://international.ruhr-uni-bochum.de/intoff/jobsundpraktika/campusguide-integra.html.de 

 

 

Ehrenamtliches Engagement als Campus Guide

 

Das International Office sucht jedes Semester ehrenamtliche „Campus Guides“, die internationale Studierende bei ihren ersten Schritten an der Ruhr-Universität begleiten. Als „Campus Guide“ steht ihr während der Orientierungstage (04.10.-06.10.2017) einer kleinen Gruppe internationaler Studierender zur Verfügung, unterstützt sie bei ihrem Einstieg ins Studium – z. B. indem ihr ihnen bei den Formalitäten zum Studienstart, bei der Orientierung auf dem Campus und bei Fragen bezüglich Studium und Leben in Bochum behilflich seid.

Als „Campus Guide“ könnt ihr eure interkulturelle Kompetenz erweitern, neue Kulturkreise kennenlernen und Ihre Fremdsprachenkenntnisse vertiefen. Für eure ausländischen Kommilitoninnen und Kommilitonen seid ihr wichtiger Ansprechpartner und bietet neben der praktischen Unterstützung Kontakt zur deutschen Kultur und Sprache.

Unverbindliche Informationsveranstaltungen finden am 17. August 2017 um 11 Uhr und am 22. August 2017 um 14:00 Uhr im SSC 1/263 statt. Hier könnt ihr euch zum Infotreffen anmelden: https://www.eventbrite.de/e/campus-guides-projekt-wintersemester-20172018-registrierung-34966169755

Falls ihr keine Zeit habt an einer der Infoveranstaltungen teilzunehmen, aber Interesse am Projekt habt, meldet euch gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Weitere Informationen findet ihr hier: http://international.ruhr-uni-bochum.de/intoff/jobsundpraktika/campusguide

 

 


 

International Postgraduate Conference

Vom 11.-12. Dezember findet dieses Jahr die 6. International Postgraduate Conference PeCla an der Charles University in Prag statt.

Die PeCla 2017 ist eine zwei-tägige Konferenz im Bereich der klassischen Archäologie, die sich an Graduierte und Doktoranden richtet. Dabei soll in netter Atmosphäre Raum geschaffen werden um Ergebnisse zu präsentieren, Diskussionen zu führen und Ideen auszutauschen. Das diesjährige Thema lautet:

Resources: Power and Connectivity in the Ancient Mediterranean

für weitere Informationen: PeCla 2017 Call for Papers

 


 

Update

Am Dienstag den 11.07. wurde bei der Vollversammlung der Fachschaft ein neuer FSR für das kommende Wintersemester gewählt.

Im nächsten Semester werdet ihr vertreten von:

Silke Biester

Tim Schnieders

Lucas Latzel

Kevin Spathmann

Frederic Kaldenhoff

Kainie Nguyen

Marie Usadel

und Mitja Musberg

 

Der 'alte' FSR steht euch natürlich bis zum Ende der Vorlesungszeit weiter, zu den gewohnten Zeiten, bei allen Fragen oder Problemen (oder extremen Kaffeedurst) zur Verfügung!

 

 


 

Konferenz für studentische Forschung in Berlin

Vom 21.-22. September findet an der Humboldt-Universität zu Berlin die zweite Konferenz für studentische Forschung statt. Die Konferenz bietet Studierenden die Chance ihre eigene Forschung in einem größeren Rahmen zu präsentieren.

Beiträge können bis zum 23. Juni eingereicht werden und werden bei erfolgreicher Einreichung mit einem Reisekostenzuschuss prämiert.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.hu-berlin.de/de/einrichtungen-organisation/verwaltung/bolognalab/zweite-konferenz-fuer-studentische-forschung